Yin Yoga – sanfter Übergang vom Herbst in den Winter

Die Tage sind nun kürzer, die Blätter fallen von den Bäumen, das Licht wird weniger – herbstlicher Rückzug steht an. 
Unser Alltag ist oftmals geprägt von Anspannung und vielfältiger Belastung. Wo bleibt die Entspannung und Entlastung für Körper, Geist und Seele? Auch der Yoga lebt von dem Spiel aus Spannung und Entspannung. Yin Yoga bietet hier den perfekten Ausgleich zum häufig praktizierten Yang Yoga.img_5857 Yin Yoga Haltungen, die länger und passiv meist bodenah gehalten werden dehnen unser Bindegewebe, die Muskulatur und Faszien, stärken über Druck unsere Gelenke und wirken so unterstützend auf unsere Meridiane ein. Äußerliche Ruhe führt zu innerer Stille und Stärke

In der dunkleren Jahreszeit sind wir oft müde und energielos, unser Immunsystem ist schnell angreifbar und wir werden leicht krank. Dem können wir mit einer Yin Yoga Praxis gezielt entgegen wirken, indem wir unsere Meridiane von Lunge, Dickdarm und Milz beleben und so Kraft, Mut und Energie tanken und unsere Abwehrkräfte stärken und so freudvoll zu uns selbst zurückkehren. Investiere in dich selbst!

16. November 2019 // 11 – 13:30 Uhr // Yogalance, Reilstr. 133, 06114 Halle// Kosten 25€ // Anmeldung online: unter www.yogalance.de.

Comments are closed.