yoga im unternehmen

Ob in der Firma, im Büro oder Co-Working-Space- einfache Techniken mit schneller Wirkung.

Keine Zeit zum Umziehen und Schwitzen? 15 Minuten zwischendurch gibt es immer, vor al­lem wenn die Batterien danach wieder aufgetankt sind.

Ob nun 15 Minuten für zwischendurch, gefüllt mit Konzentrations-, Entspannungs- und Atemübungen, Bewegung für Schultern, Nacken, Hals- und Brustwirbelsäule oder 30 Minuten in der Mittagspause, auf denen alle „Viere“ mal abgelegt werden können oder ein aktives Bewegungsprogramm vor oder nach der Arbeit, bei dem man auch mal ins Schwitzen geraten kann – alles ist möglich – ich entwickle gerne das passende Angebot.